Festive Hair Tutorial using a Flat Iron


Pünktlich zu Weihnachten habe ich zwei ganz einfache und gleichzeitig festliche Haartutorials für euch. Bald stehen ganz besondere Tage vor der Tür und eine schöne Frisur kann so manch Wunder vollbringen. Für diese Frisur-Tutorials braucht ihr lediglich ein Glätteisen, beliebigen Haarschmuck und etwas Geschick

Just in time I have two festive hair tutorials for you. You only need a flat iron, some hair jewelry and a little bit of practice.  

1. Glätten

Da ich ziemlich krauses und welliges Haar habe, werde ich zunächst meine Haare mit dem ghd Platinum Copper Luxe Styler* glätten (Hitzeschutz nicht vergessen). Dieser bändigt meine Haare und lässt sie strahlend glänzen.  


Nachdem wir unsere Haare gekämmt haben, teilen wir das Haar in kleine Abschnitte ein. Da ich meinen Scheitel auf der linken Seite trage, habe ich da weniger Haare und kann mich dort Strähne für Strähne vorarbeiten. 

Auf der anderen Seite teile ich die Haare erstmal wie auf Bild 3 in zwei große Abschnitte ein und glätte die unteren Haare zuerst. 


Schließlich teile ich den wichtigen vorderen Teil in drei Abschnitte ein, da diese Stelle bei mir am widerspenstigsten ist. Diese Strähnen glätte ich seitlich (Bild 6), damit sie mir nicht ins Gesicht fallen. Nun etwas Haarspray, damit sie nicht abstehen. 


2. Schmücken


Nun kommt mein Lieblingsschritt: Wenn euch die glatten Haare schon reichen, könnt ihr jetzt ein Haarband, Haarschmuck oder eine Schleife in die Haare binden. Ich nehme ein rotes Band und binde mir damit eine kleine Schleife.

Dieser Schritt lässt eure Frisur garantiert festlicher aussehen.

3. Locken


Nun kommen wir zum etwas kniffligeren Teil. Das gute an einem Glätteisen ist, dass es eine Doppelfunktion erfüllt. Wir können nicht nur glätten, sondern auch Locken in unsere Haare zaubern. Mit etwas Übung, gelingt euch diese Frisur sogar in nur wenigen Minuten, denn mit diesem Glätteisen geht es wirklich schnell. 


  1. setzt das Glätteisen an die Stelle an, an der die Locke beginnen soll
  2. während nun die Strähne zwischen den beiden Platten ist, nehmen wir mit der anderen Hand die Strähne von unten und wickeln sie einmal nach Hinten um das Eisen herum (Bild 2
  3. jetzt nehmen wir die Strähne wieder fest in die Hand (Bild 3)
  4. und drehen das Glätteisen mit einer Bewegung solange nach Innen (Bild 4), bis die Strähne fest zwischen den Platten sitzt 
  5. nun ziehen wir das Glätteisen ganz langsam nach unten 
  6. wir dürfen die Spitzen nicht vergessen und müssen auch da mit einer kleinen Drehung die Strähne solange es geht im Glätteisen behalten (Bild 5)





Die Wahl des richtigen Glätteisens

Da ihr mich schon öfter nach einem Haartutorial gefragt habt, empfand ich die Kooperation mit ghd als perfekte Möglichkeit, um euch zu zeigen, worauf man beim Kauf und stylen genau achten muss. 


Ich denke jeder hat schon mal ein herkömmliches Glätteisen gekauft und mit der Zeit bemerkt, dass es den Haaren schadet, zu lange dauert oder einfach zu aufwendig ist. 

Ich für meinen Teil kann mich mit meinen dünnen, welligen Haaren nicht mehr auf solche Geräte verlassen. Nach einiger Zeit waren sie so stark geschädigt, dass ich gar ganz auf das Glätten verzichten musste. Um sie glatt zu bekommen, habe ich manchmal mehr als eine Stunde gebraucht. 

Hitze allein schädigt das Haar nicht, solange man es vorher und nachher richtig pflegt (Hitzeschutz etc.). 


Beim Kauf muss man auch einige Dinge beachten: Das Glätteisen darf eine bestimmte Temperatur nicht übersteigen und die Platten müssen die richtige Beschichtung haben.  


"Der ghd Platinum® kommt in einem neidisch machenden Copper Luxe Finish, komplett mit glitzernden, präzisen und glatten Platten und einem passenden Gabelgelenk für mehr Kontrolle beim Styling. Jeder Platinum Styler enthält unsere patentierte Tri-Zone® Technologie, die mit 3 Sensoren auf jeder Platter eine konstante, für-das-Haar-sichere Wärme aufrecht erhält, was zu 50%* weniger Haarbruch und 20%** mehr Glanz führt. Damit Du ohne schlechtes Gewissen stylen kannst."

Ergebnisse basierend auf der Tri-Zone® Technologie: * im Vergleich zu einem Styler bei 230°C, ** im Vergleich zu unbehandeltem Haar.


Schon bei der ersten Anwendung habe ich gemerkt, dass das ghd Glätteisen eine top Qualität hat. Es sitzt gut in der Hand, das Design ist unschlagbar und ich musste nur einmal über meine Haare fahren, um die glatt zu bekommen. 

Das Geschenkset

 
Das Geschenkset ist wirklich luxuriös. Die Metall-Töne passen perfekt zu der Jahreszeit und eignen sich perfekt als Weihnachtsgeschenk. Vor allem das Hitzeschutz-Etui ist sehr praktisch, um das Glätteisen ohne Bedenken überall abstellen zu können und geschützt mit auf Reisen nehmen zu können. 


Die beiden Nagellacke in Gold und Kupfer sind unglaublich edel. Die Töne sind genau mein Fall und absolut wintertauglich. 


Absolut praktisch ist die hitzeresistente Plattenschutzkappe, die einen vor Verbrennungen besser schützen kann und den Transport nochmal erleichtert. 


ghd Platinum Copper Luxe Styler Premium Geschenkset



Wie findet ihr die Frisuren und was hält ihr von dem ghd Geschenkset? Ich freue mich auf eure Kommentare!



Dieser Beitrag ist in liebevoller Kooperation mit ghd entstanden. Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt objektiv und unbeeinflusst.

19 comments

  1. Die Frisur steht dir großartig. Ich mache meine Locken auch meistens mit dem Glätteeisen :) Geht schnell und ist auch relativ einfach. Das Schleifchen in den Haaren find ich sehr süß :)

    Liebe Grüße
    Susanne

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich war auch überrascht wie schnell es geht, verglichen mit den Lockenstaab. Vielen Dank <3

      Delete
  2. wow beautiful hairstyle:) I love your make up:)
    Merry Christmas:*

    http://irreplaceable-fashion.blogspot.com/

    ReplyDelete
  3. Ich besitze auch ein GHD und zaubere damit gerne Locken. :)
    Liebe Grüße,
    Marie

    ReplyDelete
  4. Toller Post! Ich finde die Idee mit dem Band mega süß!! :)

    ReplyDelete
  5. Wow, erst einmal ein schöner Beitrag. Schön, dass du mit GHD kooperieren durftest.
    Ich habe ein Glätteisen von Remigton und bin damit auch sehr zufrieden.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    ReplyDelete
  6. Echt toll das Glätteisen!! GHD <3<3<3
    Liebes, jetzt mal ehrlich, du kannst alles tragen :)
    Du bist einfach so unglaublich schön, dass ist schon unnormal (sorry ;D, nur positiv gemeint)

    Liebst, Colli
    vom Beautyblog Tobeyoutiful

    ReplyDelete
  7. Ich habe schon ein paar mal versucht mit einem glätteisen vernünftige locken hinzubekommen. Aber irgendwie hat es mir nie gefallen, vielleicht klappt es ja mit deinem tollen Tutorial :)
    Liebe Grüße, Mona

    ReplyDelete
  8. Sehr schönes Tutorial.
    Der Unterschied bei deinen Haaren ist wirklich bemerkenswert. Mit dem Roten Band finde ich es auch total einfach und trotzdem super edel für jede Weihnachtsfeier, ob bei der Familie oder sosnt wo.
    Das Set ist auch total schön zusammengestellt und die Lacke passen echt großartig dazu.
    Ich nutze wirklich selten ein Glätteisen, meine Haare sind aber auch von natur aus glatt. Ich mach mir höchstens mal Locken, dann achte ich aber auch immer ganz penibel darauf sie gut vorzubereiten mit Pflege und Hitzeschutz etc.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

    ReplyDelete
  9. Ich liebe GHD und habe selbst ein Glätteisen von denen zuhause! Am liebsten mache ich Locken weil es so schnell geht, und ich mit einem Lockenstab gar nicht arbeiten kann! :-)

    ReplyDelete
  10. Gilda deine Haare sind so wunderschön. In letzter Zeit liebe ich es mir Locken zu machen, ist mal was anderes weil ich sonst hauptsächlich meine Haare Glätte. Du bist für mich definitiv die geborene Beautybloggerin :)
    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    ReplyDelete
  11. Schönes Tutorial, ich liebe die ghd Glätteisen, besonders weil man damit beides haben kann: schöne glatte Haare und Locken!

    Liebe Grüße
    Sonja
    www.onefiftytwoblog.com

    ReplyDelete
  12. Ich mach meine Locken auch mit dieser Technik :) Tolle Idee mit dem Schleifchen Band
    Steht dir total :)

    Liebe Grüße
    Karin von www.thekoreanlove.blogspot.de

    ReplyDelete
  13. Adorei as pontas cacheadas, tem como variar bem


    Beijos!

    EsmaltadasdaPatyDomingues

    ReplyDelete
  14. You look so great and these are some awesome tips.
    http://makeupbeasties.blogspot.com/

    ReplyDelete
  15. perfektes Timing,ich überlege mir ein neues glätteisen zu kaufen
    wundervolle Fotos und das Styling ist einfach super.
    toll

    Schau dir gerne mein erstes Youtube Video an HIER

    ReplyDelete
  16. I absolutely love how you styled your hair! And thanks for your kind works on my last post, you're so sweet!

    xoxo
    Rina Samantha
    http://www.andshedressed.com

    ReplyDelete

Was hätlst du davon? Lass es mich in den Kommentaren wissen!
What do you think? Let me know in the comment section!

Back to Top https://www.hashtaglove.de/influencers/p/XGoND1HnXc3SZiw8oDi36VBx.png