[Anzeige] Silk'n Lipo Erfahrungen - Final Update | Zusammenfassung



In liebevoller Kooperation mit blogfoster.


In einem letzten Beitrag über Silk'n Lipo möchte ich ein Fazit meiner Erfahrungen mit dem Produkt, den Ergebnissen, die ich damit erzielt habe und meine finale Meinung dazu mit euch teilen. Dieser finale Blogpost soll eine Zusammenfassung all der bisher veröffentlichten Beiträge über das Silk'n Lipo Gerät sein, welches durch Lasertherapie und Muskelstimulation eine Verringerung von Fettzellen herbeirufen soll. 


Inhalt:


  • Was ist Silk'n Lipo?
  • Hat es geholfen? Ergebnisse
  • Pro und Kontra - Silk'n Lipo
  • Würde ich es weiterempfehlen?
  • Fazit


Was ist Silk'n Lipo?


Silk'n Lipo ist ein Gerät zur nicht-chirurgischen-Fettabsaugung mittels Low-Level-Lasertherapie und elektrischer Muskelstimulation. Durch die Lasertherapie wird die Zellmembran von Fettzellen zerstört, der Inhalt wird freigesetzt und der Körper baut dieses Fett dann ab. Zur Straffung wird dann die EMS angewendet, die die Muskeln stimuliert. Studien zu der Wirksamkeit dieses Verfahrens wurden durchgeführt und die Ergebnisse kann man auf der Webseite von Silk'n nachlesen und dort auch erwerben.  

Es kann drei Mal die Woche für täglich 15 Minuten angewendet werden. Anwendungsstellen können Arme, Bauch, Po und Beine sein. 

Hat es geholfen? Meine Ergebnisse



In der Zeit, in der ich es genutzt habe, habe ich mehrere Zentimeter an Bauchumfang verloren: Zu Beginn der Behandlung habe ich 88 cm an der breitesten Stelle meines Bauches gemessen und - ohne meine Lebensweise zu verändern - messe ich heute 82 cm. Dies geschah in einem Zeitraum von einem Monat. 

Zwei Mal habe ich es an meinen Oberschenkeln angewendet und es sah danach strammer und straffer aus. Da ich dann mit dem Ergebnis zufrieden war, hab ich es nicht mehr an dieser Stelle oder meinem Bauch verwendet. 

Mein Seitenspeck/ Muffintop ist jetzt deutlich weniger - was ich mit viel Sport und Diäten nicht wegbekommen hab (wahrscheinlich genetische Veranlagung). 

Fazit: Silk'n Lipo hat mir also definitiv geholfen kleine Fettanlagerungen zu verringern und die Haut zu straffen. 

Pro und Kontra


Natürlich hat jedes Produkt seine Vor - und Nachteile. Um euch bei eurer Entscheidung zu helfen, möchte ich die positiven, sowie negativen Aspekte, die mir bei der Benutzung aufgefallen sind auch mitteilen: 

Pro

  1. Es wirkt nach kurzer Zeit: Straffere Haut, Fett verringert sich tatsächlich nach schon einer Woche.
  2. Leichte und unkomplizierte Anwendung. Bedienungsanleitung übersichtlich und leicht verständlich. 
  3. Kurze Anwendungszeit (15 min täglich), bis zu drei Mal die Woche.
  4. Keine zusätzlichen Diäten und Sport sind notwendig. 
  5. Man kann es zu Hause ganz bequem verwenden: stehend, sitzend und liegend. Dabei kann man sich frei bewegen und andere Aufgaben erledigen. 
  6. Wirkung wissenschaftlich Bewiesen (siehe Webseite)
  7. Die elektrische Muskelstimulation fühlt sich wie eine Art Massage an. Für mich persönlich ein sehr angenehmes Gefühl. 

Contra

  1. Verwendet man zwei Bedienungseinheiten zusammen (siehe Foto unten), können stärkere Bewegungen die Einheiten in der Mitte voneinander trennen.
  2. Dadurch, dass der Gürtel mit Klettverschlüssen angebracht wird, kann es dazu kommen, dass der Gürtel sich bei Bewegungen löst
  3. Die Knöpfe zur Regulierung der Stärke von der Muskelstimulation kann man endlos drücken, ohne zu wissen, ob man das Maximum oder Minimum erreicht hat. 
  4. Der Preis: Einige Leser sind zu recht der Meinung, dass ca. 500€ zu kostenaufwendig für das Gerät sind. Man muss hier jedoch auch bedenken, dass eine einzige Anwendung in einem Kosmetikstudio bis zu 100€ kosten kann. Rechnet man das hoch, muss man schließlich viel mehr ausgeben und dafür auch Termine ausmachen, das Haus verlassen und eventuell auf unhöfliche Kosmetiker treffen (wie ich ein paar Mal). Hier muss also jeder individuell entscheiden, ob es die Investition wert ist. 

Würde ich es weiterempfehlen?


Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit dem Silk'n Lipo Gerät gesammelt. Ich habe nicht nur an Bauchumfang verloren, sondern hatte auch straffere Haut nach nur wenigen Anwendungen. Ich muss betonen, dass es keine gesunde Ernährung oder Sport ersetzt. Es sollte vielmehr als Ergänzung verwendet werden, für Körperstellen, die viel zu hartnäckige Fettzellen beherbergen. 


Dies war mein letzter Beitrag zu Silk'n Lipo. Ich fand es wichtig, einen finalen Blogpost zu veröffentlichen, um meine ganzen Eindrücke und Ergebnisse festzuhalten, damit ihr nicht alle bisherigen Beiträge dazu lesen müsst.

Ich hoffe ich konnte euch mit meiner Erfahrung mit Silk'n bei eurer Entscheidung helfen euch für oder gegen das Produkt zu entscheiden. Schließlich müsst ihr abwägen, ob es sich für euch persönlich lohnt. Wenn das der erste Beitrag ist, den ihr zum Gerät liest, könnt weiter unten diese Beiträge sehen:

- SILK’N LIPO - ZIELGERICHTETER FETTABBAU FÜR ZU HAUSE 
- SILK'N LIPO - ANLEITUNG UND UPDATE
- SILK'N LIPO - MEINE ERGEBNISSE NACH ZWEI WOCHEN
- SILK'N LIPO - MEINE ERGEBNISSE NACH EINEM MONAT
- SILK'N LIPO - Q&A: EURE FRAGEN

Solltet ihr immer noch Fragen zum Produkt haben, zögert nicht sie unter diesem Beitrag zu stellen! 

7 comments

  1. Vielen Dank für Deinen Beitrag. Ich habe es mir nun auch bestellt und bin sehr gespannt. Es ist schon ein stolzer Preis, aber die Anwendung ist recht einfach und ich hoffe für den preis, dass es doch etwas bringt. :)

    ReplyDelete
  2. Nice post! Thanks for sharing!

    Kelly | https://lizado.com/

    ReplyDelete
  3. That is an interesting contraption. I am so shocked that it works.

    March and May

    ReplyDelete
  4. a pretty amazing product, thank you for sharing

    https://pinmytees.com/

    ReplyDelete

Was denkst du? Lass es mich in den Kommentaren wissen!
What do you think? Let me know in the comment section!

Back to Top https://www.hashtaglove.de/influencers/p/XGoND1HnXc3SZiw8oDi36VBx.png