Meine Erfahrung mit VanityBeauty in Frankfurt


Da zu dieser Jahreszeit nicht nur die Gesundheit leidet, sondern auch unsere Schönheit, habe ich mich entscheiden, euch einen Wellnessbeitrag zu schreiben. Dazu stelle ich euch das Kosmetikstudio VanityBeauty in Frankfurt vor, wo ich vor kurzem eine sehr erholende Maniküre hatte. Falls ihr demnächst auch was entspannendes für euch tun wollt, scrollt weiter, um meine Erfahrung mit VanityBeauty zu lesen, um das Ergebnis der Handpflege zu sehen und wenn ihr wissen wollt, was man genau bei einer Maniküre macht. 

Since we're are not only struggling with our health this cold fall, but also with our beauty, I decided to write a blog post for you, focussing on beauty treatments and my recent visit to VanityBeauty, a german beauty salon in Frankfurt. 

Der erste Eindruck

Bei VanityBeauty wurde ich herzlich begrüßt und mir wurde direkt etwas zu trinken angeboten. Mein erster Eindruck war, dass das Kosmetikstudio wirklich sauber ist und man sich direkt in einer entspannten Atmosphäre wiederfindet. Im Eingangsbereich kann man direkt Platz nehmen und mit interessanten Zeitschriften auf seine Behandlung warten. 

Das Angebot

Dieses Studio bietet allerhand Leistungen rund um das Thema Beauty und Wellness an. Angefangen mit Maniküre und Pediküre bis hin zur dauerhafter Haarentfernung mit neuster Technologie, wird die Kundin professionell beraten und verwöhnt. Auf ihrer Internetseite gibt es detaillierte Informationen zu den einzelnen Angeboten und auch vor Ort kann man sich alles in Ruhe erklären lassen. 


Das Studio


Das Studio besteht aus vier einzelnen Behandlungsräumen und einem großen bestehend aus Empfang, Warteraum und zwei Nagelpflegestationen. Es ist sehr groß und man fühlt sich nicht eingeengt, wie ich es in manch anderen Salons erlebt habe. Die Räume sind gut belichtet, das Equipment sieht professionell aus und einem werden allerlei Produkte zur Pflege angeboten:




Die Maniküre

Die Hände werden zum Wetterwechsel leichter trocken und rau, weshalb eine Maniküre eine gute Alternative darstellt. Neben dem Feilen, Pflegen, massieren und einkremen der Hände, kann man sich schließlich, wenn man möchte, zusätzlich noch für eine wunderschöne herbstliche Nagellack-Farbe entscheiden. 

Für die Mädels unter euch, die sich noch nicht für eine professionelle Maniküre entschieden haben, erkläre ich nochmal kurz die Schritte, die dabei durchgeführt werden:

  • zunächst entscheiden man sich für eine Nagelform und - Länge. 
  • die Nägel werden gefeilt und im Wasserbad gesäubert
  • dabei wird auch die Nagelhaut geweicht und kann so leichter zurückgeschoben werden
  • überschüssige Haut wird mit einer Nagelzange entfernt
  • nun werden die Hände eingecremt und massiert
  • zusätzlich kann man sich noch für Nagellack oder Shellack entscheiden

Die Maniküre hat meinen Händen sehr gut getan und ich würde nicht zögern es zu wiederholen. Die Inhaberin Olga ging auf alle meine Wünsche ein und erkundigte sich nach jedem Schritt nach meiner Meinung und ob alles in Ordnung wäre. Ich entschied mich für einen ganz natürlich Look und das Ergebnis ist besser als das was ich mir vorgestellt habe. Die Handmassage hat sehr gut getan und hat meine Hände nach der ganzen Kälte, die sie erlitten haben, wieder lebendig gemacht. Sie arbeitete sehr präzise und konzentriert, man erkennt, dass sie und ihre Mitarbeiterinnen professionell arbeiten. Ich konnte beobachten, wie eine Stammkundin nach der anderen das Kosmetikstudio mit Zufriedenheit verließ.

Die Laserhaarentfernung


Im Gespräch mit Olga erfuhr ich, dass sie in diesem Studio unter anderem auch dauerhafte Haarentfernung mit Laser anbieten. Welche Frau träumt nicht davon für immer haarfrei zu sein? Ich tue das zumindest seit meiner aller ersten Rasur. Aus diesem Grund habe ich mich schon sehr lange mit diesem Thema beschäftigt und möchte es mit jeder Frau teilen, die schon so lange wie ich, nach einer Lösung gesucht hat.

Bisher hieß es immer, dass Laserbehandlungen schädlich für die Haut sind und sehr schmerzen. Deshalb solle man auf IPL (intense pulsed light) zurückgreifen, was jedoch die Haare nur für einige Jahre entfernt und nicht für dunkle Hauttöne oder blonde Haare geeignet ist. Darüberhinaus kann ich aus Erfahrung sagen, dass IPL sehr wehtun kann und bei mir schon zu kleinen Verbrennungen geführt hat. Dabei wird das Licht nämlich auf bis zu 70°C erhitzt, was der Haut nicht gut tut.

An dieser Stelle werden viele Frauen die Hoffnung verlieren, jedoch wird bei VanityBeauty ein neuer Laser angeboten, der jedem Haut- und Haartyp gerecht wird. Dieser SHR Laser ist sehr besonders, er zerstört die Haarfollikel durch leichte Erwärmung (weniger als halb so heiß wie bei IPL) und ist nahezu schmerzfrei, abhängig von der Körperstelle. Man braucht mehrere Behandlungen, da sich der größte Teil der Haare immer in einem Ruhezustand befinden. 

Im Vergleich zu allen Vorgängern kann man sagen, dass dieser SHR Laser wirklich einzigartig ist. Während IPL dunklen Hauttypen und blonden Frauen nicht helfen kann, wird dieser Laser bei allen "Frau-Typen" schmerz- und schadenfrei bis zu 90% der Haare dauerhaft entfernen. 

Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

Fazit und meine Erfahrung

Ich habe einen sehr guten ersten Eindruck gesammelt und bin mit dem Service und dem Ergebnis der Maniküre sehr zufrieden. Die ruhige Atmosphäre und das große, saubere und gut belichtete Studio laden zum Entspannen ein. Aus diesen Gründen, kann ich jedem, der einen professionellen Service wertschätzt und sympatische Kosmetikerinnen sucht, empfehlen dieses Studio aufzusuchen. 


Dieser Beitrag ist in liebevoller Kooperation mit VanityBeauty entstanden. Das Kosmetikstudio wurde aus einer objektiven Sicht beurteilt und unbeeinflusst vorgestellt.

13 comments

  1. Das Studio schaut wirklich toll und professionell aus. Ich mag das auch nicht wenn man sich in solch Studien eingeengt fühlt - dann wird es direkt auch immer sehr laut was ja nicht grade förderlich für die Entspannung ist :)
    Liebst,
    Farina

    ReplyDelete
  2. Sehr hübsches Studio. Im Alltag gönne ich mir sowas viel zu selten. Danke für die vielen Informationen :-*
    Lizzi

    ReplyDelete
  3. Das Studio sieht wirklich klasse aus, da würde ich mich auch behandeln lassen. :)

    LG Jasmin

    ReplyDelete
  4. Das sieht nach einem tollen Studio und einem tollen Tag aus! Ich müsste mir auch mal wieder so etwas gönnen.

    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

    ReplyDelete
  5. Huhu...

    Schöne Vorstellung.
    Letztes Jahr ging ich auch noch zu einer Kosmetikerin. Aber dieses Jahr klappt das mit den Terminen nicht, wegen den ständige wechselnden Schichten...
    Frankfurt ist für mich jetzt etwas zu weit, um es selber testen zu können ^^.

    Alles liebe

    ReplyDelete
  6. Oh wie schön, so einen richtig schönen Wellness Tag muss ich auch mal wieder machen, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit.
    Liebe Grüße, Mona

    ReplyDelete
  7. Really interesting post...thx for sharing! xx

    ReplyDelete
  8. Hach so ein Wellness Tag, das wäre auch mal was. Nächtes Jahr vielleicht mal ein Wellness Wochenende :) Sehr schöner Post.

    Liebst,
    Janine // http://beautypoesie.blogspot.de

    ReplyDelete
  9. Das würde mir auch mal wieder gut tun :) Hört sich jedenfalls nach einer tollen Zeit in dem Studio an :) Das Studio sieht außerdem richtig modern und schön aus! Gefällt mir!

    Liebe Grüße
    Susanne

    ReplyDelete
  10. Toller Beitrag! Das Kosmetikstudio sieht ja richtig schick aus. So viel Make-Up! <3

    Liebe Grüße, Elisa von editaee
    www.editaee.de

    ReplyDelete
  11. Wow, dass Studio sieht ja super hochwertig aus, nur eider nicht gerade um die Ecke um mal vorbeizuschauen. Bei mir heißt es morgen wieder "entspannen beim Wellnesstag". :D

    LG
    Steffi
    http://thesimplemess.com

    ReplyDelete
  12. Hört sich klasse an und sieht auch toll aus! :)
    Leider ist Frankdurt etwas weit weg.
    Aber ein schöner Bericht!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    belle-melange.com

    ReplyDelete
  13. Danke für die tolle Review. Ich würde mirmehr Beiträge dieser Art wünschen :) Aktuell suche ich nach einem guten Studio, dass auch Microblading anbietet. Aber so oft sind dieTestberichte einfach nicht ausführlich genug. Bei dir dagegen bekommt man einen super Einblick über das Studio :)

    Liebe Grüße
    http://hydrogenperoxid.net/blog/

    ReplyDelete

I am always glad to recieve comments and messages. :)
Ich freue mich immer auf Kommentare und Nachrichten. :)

Back to Top