Persepolis, Iran - Weite Oversized Mode in den Ruinen Persiens


Die Ruinen von Persepolis - einst die Hauptstadt Persiens, Sitz des Königs Kyros II und Stolz aller Iraner - erinnert an eine der ersten Zivilisationen der Weltgeschichte. Von hier aus regierte Kyros der Große über eines der größten bisher existierenden Reiche der Welt und verfasste 539 vor Christus die erste Menschenrechtserklärung, die unter anderem die Sklaverei beendete, Religionsfreiheit garantierte und Gewalt verbat. Alexander der Große beendete schließlich die Herrschaft der Perser über Asien und brannte Persepolis nieder. 

2
Back to Top