Osterdeko im persischen Stil


Wusstet ihr, dass im persischen Reich vor mehr als 3000 Jahren Eier bemalt wurden? Was heute von den meisten als christliche Tradition gesehen wird, fand seinen Ursprung sogar schon in Südafrika. Dort machte man Funde von 60 000 Jahre alten bemalten Straußeneiern

Lest weiter, um meine DIY Ideen zum Ostereier bemalen zu sehen, um zu erfahren, was hinter meinem selbst dekorierten Tisch zu Ostern steckt und um mehr von den Traditionen meiner Kultur im Frühling zu lesen: dem persischen Neujahrsfest "Nouruz".

Meine Osterdeko


Die selbstbemalten Eier gehören bei uns auf den traditionell hergerichteten Tisch. Ich habe dafür helle Frühlingstöne verwendet und mir einige neue Ideen für die Dekoration ausgedacht:


DIY Ideen für Ostern

Gelb angemaltes Ei mit goldenem Glitzerpulver, was man auf ebay kaufen kann. 

Kleine bunte Perlen auf dem Osterei, die es bei dm & clear's für die Dekoration für Nägel gibt.

Kleine weiße Punkte mit einem Bleistift auf die Eier gemalt und das selbe mit anderen Farben und einem dickeren Bleistift.

Gewinnspiel - Zeigt eure Osterdeko

Bestimmt habt ihr auch alle eure Ostereier schön bemalt, habt einen tollen Tisch dekoriert oder selbstgemachte Deko gebastelt. Damit könnt ihr sogar bei einem Gewinnspiel teilnehmen und tolle Preise gwinnen: 

Bei Meine Kartenmanufaktur und der DIY Seite Hand im Glück gibt es bis zum 21.04.17 ein Gewinnspiel mit dem Motto: „Upcycling Osterdeko – die besten DIY-Ideen“. Ich habe mit meinen selbstbemalten Eiern Teilgenommen und man kann folgendes gewinnen: 

  1. Ein Gutschein im Wert von 150 € für die Workshop Plattform juckijucki.com
  2. Ein Gutschein über 50 € für Meine Kartenmanufaktur
  3. Das große Buch vom DIY: Über 110 Do it yourself-Projekte


Unsere Tradition

Das sogenannte persische "Nouruz" Fest wird seit mehr als 3000 Jahren nicht nur im Iran (ehem. persische Reich), sondern auch in vielen anderen Ländern im nahen Osten und Ostafrika gefeiert. Anlass dafür ist der Beginn des Frühlings, der Anfang eines neuen Jahres. Im Frühling erblüht nämlich alles auf's Neue und es wird somit der Übergang gefeiert.


Ein Monat vorher beginnt man mit dem Frühjahrsputz, damit die Wohnung im neuen Glanz erstrahlt. Es darf kein Staubkrümel, kein Spinnennetz oder kaputte/ zerbrochene Gegenstände mehr im Haus sein (wie akribisch geputzt wird, regelt jedoch jeder individuell).

Es wird getanzt und gesungen, man zieht neue Kleidung an, es gibt Festessen und man trifft sich mit der ganzen Familie, um gemeinsam auszugehen. 13 Tage nach dem Neujahrsfest muss man die Wohnung verlassen und sich auf Wiesen begeben, um die Schönheit des Frühlings zu genießen. 

Der Tisch - Haft Sin
Unsere Osterdeko zum persischen Neujahrsfest

Eine der wichtigsten Traditionen ist der gedeckte Tisch namens Haft Sin, was so viel bedeutet wie sieben S. Der Tisch wird mit sieben Dinge mit dem stimmhaften Anfangsbuchstaben Sin gedeckt:

  1. Sekke – Münzen
  2. Sib – Apfel
  3. Somach – ein persisches Gewürz (Gewürzsumach)
  4. Sombol – die Hyazinthen
  5. Sir – Knoblauch
  6. Sabseh – Kresse, Weizen, Gerste
  7. Serke – Essig

Osterdeko nach persischer Art 

Außerdem werden noch andere Elemente gesetzt: ein Spiegel, ein heiliges Buch (im Iran ist es der Kora), Kerzen und bemale Eier. In einigen Ländern ist es Tradition Geschenke zu vergeben. Im Iran bekommen die jüngeren Familienmitglieder Geld von den älteren, was Eidi genannt wird. 

Es ist auch Tradition Goldfische zu kaufen und sie auf den Tisch zu stellen. Am 13. Tag werden sie in einem Teich freigelassen. Wir haben mit dieser Tradition jedoch aufgehört, denn Fische gehören unserer Meinung nach nicht in kleine Aquarien und je weniger gekauft werden, desto weniger werden gefangen. 


Die Eier befinden sich nicht auf unserem dekorierten Tisch, da ich dieses Jahr zu Nouruz nicht zu Hause war.


So wird der Frühling im Iran gefeiert und jetzt wisst ihr, dass auch andere Kulturen Tische und Eier zur Osterzeit dekorieren. Kanntet ihr schon diese Tradition? 

11 comments

  1. Sehr schick ! Die mit den Perlen gefallen mir am Besten. Ich hoffe du hast die Zeit genossen :-)

    Lieben Gruß,

    Jule
    http://jule-elysee.blogspot.de/

    ReplyDelete
  2. Die sind wirklich schön.
    Ich mach immer naturgefärbte Eier mit Pflanzenprint :) Das hat mir meine Mama als KInd beigebracht und seitdem mach ich das jedes Jahr :)

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, das klingt ja echt super! Danke:)

      Delete
  3. Such a nice post! Really creative.

    www.nomoretulips.blogspot.com

    ReplyDelete
  4. Sehr schöner und interessanter Beitrag. Die Deko ist absolut mein Geschmack, das Ei mit den bunten Perlen gefällt mir am besten. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    ReplyDelete
  5. Interesting post my dear, thank you for sharing :-)

    ReplyDelete
  6. Wow! Was für ein schöner Post. Besonders das Ei mit den Perlen gefällt mir :)
    Liebe Grüße
    Larissa

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke! Das war auch mein liebstes Ei :)

      Delete
  7. Richtig schöne Deko-Ideen :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    ReplyDelete

Was denkst du? Lass es mich in den Kommentaren wissen!
What do you think? Let me know in the comment section!

Back to Top https://www.hashtaglove.de/influencers/p/XGoND1HnXc3SZiw8oDi36VBx.png