My nighttime Skincare Routine



Bisher habe ich euch immer gezeigt, wie ich mich zum Ausgehen oder den Alltag fertig mache, mit Make up Tutorials und Outfit Ideen. Diesmal möchte ich euch ein get unready with me zeigen. Dafür verwende ich fast ausschließlich Bio Produkte, ohne zusätzliche Schadstoffe. Für die tägliche Pflege unserer Haut, finde ich es wichtig natürliche Produkte zu wählen, die zumindest den CodeCheck (eine App, die Produkte auf potenzielle Schadstoffe prüft) bestehen. 

Pures, Bio Kokos Öl, Bio Baumwoll-Feuchttücher und veganes Bio Lipbalm sind Teil meiner nächtlichen Pflege Routine. Scrollt weiter für meine gesunde Schritt für Schritt Anleitung. ↓

Step by Step

  1. Abschminken: Bio Kokos Öl
  2. Reinigen: Naturkosmetik Reinigungstücher
  3. Feuchtigkeit: NeoStrata Lotion Plus
  4. Lippenpflege: Bio Vegan Lipbalm
  5. Bio Deo 

1. Abschminken mit nativem, purem Bio Kokosnus Öl 


Die letzten zwei Jahre habe ich das Mizellen Wasser von Garnier verwendet, um mein Make up zu entfernen. Leider habe ich dann herausgefunden, dass es sehr schädlich ist: Hormonell wirksame Stoffe (Ethylhexyl Methoxycinnamate), die bei Tierversuchen ergeben haben, dass dadurch Geschlechtsorgane verändert wurden, sind in diesem Mizellenwasser enthalten und es ist leider auch nicht das einzige gesundheitsschädliche, was von diesem Produkt abraten lässt. 

Eine Alternative musste schnell her und - kaum zu fassen, aber - es gibt kaum ein Abschminkmittel in der Drogerie, dass nicht bedenkliche Stoffe enthält (die CodeCheck App zeigt, was für schädliche Produkte wir täglich an unsere Haut lassen). Also vertraue ich nur noch der Mutter Natur und verwende Kokosnuss Öl, um mein Make up zu entfernen. 


Beim Kauf des Kokosöls sollte man darauf achten, dass es kaltgepresst, bio und im Glas ist. Es sollte pur sein und sonst keine Inhaltsstoffe beinhalten. Auf Öl in einem Plastikbehälter würde ich in jedem Fall verzichten. Im Vergleich aller erhältlichen Kokosöle, hat dieses am besten abgeschnitten.

Das Kokosöl ist unter 23-26°C fest, wird jedoch flüssig sobald es unsere Haut berührt, kann also gut als Abschminkmittel verwendet werden. Ich bekomme dadurch jede Art von Make up ab. Da Öl bei meiner Haut meist die Poren verstopft und kleine Mitesser verursacht, nutze ich danach Reinigungstücher, um meine Haut vom Fett zu befreien (wer sehr trockene Haut hat, kann diesen Schritt natürlich überspringen). 

2. Reinigen mit Baumwoll-Reinigungstüchern 


Eine der wenigen Reinigungstücher, die keine schädlichen Stoffe enthalten, sind von Naturkosmetik Marken wie Weleda. Früher habe ich bebe und balea Feuchttücher verwendet, dies unterließ ich dann, als ich herausfand, dass sie unter vielen anderen gesundheitsschadenden Stoffen, Silikonöl enthalten, was bedeutet: "Verdacht auf hormonelle Wirksamkeit. Basiert auf Silikon. Schwer abbaubar, wassergefährdend. Reichert sich in lebenden Organismen an." (Quelle: Code Check).

Dies tue ich meiner Haut nicht mehr an und nutze die Alternative der Bio Naturkosmetik. Die Tücher sind aus 100% Baumwolle und fühlen sich angenehm weich an. Nicht nur sensible Haut wird sich bei diesen Tüchern bedanken.  

Sobald mein Gesicht frei von Schminke, Fett und anderen Unreinheiten ist, nutze ich eine Feuchtigkeit-spendende Lotion, die Faltenbildung vorbeugt und Mitesser erfolgreich bekämpft

3. Feuchtigkeit für die Haut mit NeoStrata Lotion



Die einzige Creme, die bisher meine Mitesser über Nacht entfernen konnte und ein erneuertes und verfeinertes Hautbild entstehen ließ: NeoStrata Lotion Plus ist säurehaltig und schält die Haut, damit abgestorbene Zellen entfernt werden und neue Hautzellen aufgebaut werden. Über Nacht aufgetragen, gibt sie samtig weiche Haut und spendet viel Feuchtigkeit. Mein stetiger Helfer in Not. 

Wer NeoStrata noch nie verwendet hat und die hohe Wirksamkeit dieses Produkts ausprobieren will, muss vorher mit NeoStrata Ultra Smoothing Lotion beginnen und danach erst wie ich das Step Up Mittel Lotion Plus verwenden. Erhältlich in der Shop Apotheke.
 .

Feuchtigkeit ist sehr wichtig für die Haut: Die Alterung und Faltenbildung wird so vorgebeugt und sie verliert ihren Glanz nicht. Damit auch die Lippen immer weich bleiben, verwende ich nun ein natürliches, veganes bio Lipbalm.


4. Lippenpflege für trockene Lippen mit Amazingly Balm 



Der Lipbalm von Amazingly ist aus kontrolliert biologischem Anbau und mit nur natürlichen Stoffen. Man kann zwischen der veganen Variante und der mit Bienenwachs wählen, insgesamt stehen einem sieben unterschiedliche Sorten zur Wahl. Ich habe noch nie einen weicheren Lippenbalsam benutzt. 

Der Auftrag ist sehr geschmeidig, die Lippen sind sofort mit ausreichend Feuchtigkeit gepflegt und das Unternehmen dahinter versucht so umweltbewusst wie möglich die Produkte herzustellen. 


Viele herkömmliche Lipbalsams enthalten Palmöl, Vaseline, Parabene oder Phtalate, welche nicht für die Körperpflege verwendet werden sollten. 

Die Gewinnung von Palmöl schädigt der Umwelt. Vaseline wird aus Rückständen bei der Erdöldestillation gewonnen und dieses stopft die Atmung der Haut, kann zu Störung der Selbstregulierung der Haut führen. Parabene sind hormonell Wirksam (wirken im Körper häufig wie das weibliche Hormon Östrogen). Phtalate sind Weichmacher, die die Menopause beeinflussen können, die Geschlechtsentwicklung von Heranwachsenden verändern, die Testosteronbildung bei Männern senken und mitverantwortlich für ADHS bei Kindern sein können (Quelle). 

Ebendiese Inhaltsstoffe findet man auch in Deos wieder, die wir täglich an einer sehr empfindlichen Stelle auftragen und schnell über die Achseln in das Blut gelangen. 

5. Bio Deocreme von Meißner Tremonia E.K.



Wie schon vorher erwähnt, können Deos aus der Drogerie größeren Schaden an unserer Gesundheit anrichten, als wie uns bewusst sind. Es sollte darauf geachtet werden, dass es ein Bio Produkt ist, frei von Aluminiumsalzen, ohne künstliche Duftstoffe, Erdölverbindungen und Konservierungsstoffe ist. Untersuchungen ergeben, dass bestimmte Deos die Ursache von Tumorbildungen und Alzheimer sein können, harmlos klingt das nicht. 

Die Bio Deocreme von Meissner Tremonia entspricht all diesen Erwartungen und basiert auf Natron, welches in jedem guten Deo enthalten sein sollte. Dieses Deo kann ich nur weiterempfehlen, es hält bei mir mindestens 24h - was man nicht von jedem natürlichen Deo behaupten kann - es gibt viele unterschiedliche Düfte und enthält keine Schadstoffe. Die meisten in Geschäften erhältlichen Bio/ Natur Deos halten nur kurze Zeit oder bei mir sogar gar nicht.  


Über Nacht ist ein Deo am wirksamsten und hält so wirklich den ganzen darauffolgenden Tag. Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Meißner Tremonias Duft Litsea Blutorange gemacht, werde in Zukunft aber noch weitere Düfte bestellen und sie miteinander vergleichen. Wenn ihr die Deocreme auch probieren wollt, könnt ihr mit dem Rabattcode sejs7ny2 25% sparen. 

Wie sieht eure Nacht-Pflegeroutine aus? Achtet ihr bei eurer Hautpflege auch auf Bio-, Natur- und nachhaltige Produkte? Ich freue mich auf eure Meinungen!

7 comments

  1. This is such an interesting topic, thanks for sharing these products :)
    xx

    ReplyDelete
  2. schöner Einblick in deine Routine und tolle Bilder :)

    ReplyDelete
  3. Fantastic way! Great routine, like it so much! Mine is simillar!
    Enjoy in weekend! New post is on my blog! ♥
    Visit me, Malefica

    ReplyDelete
  4. You are so beautiful! Love your routine <3
    I'm following you now :) visit my blog!
    xo

    Blog ♡ SimplyNeca | Instagram

    ReplyDelete
  5. Very interesting and useful post! :)
    XO
    S
    https://s-fashion-avenue.blogspot.it/

    ReplyDelete
  6. Ein wirklich informativer und sehr interessanter Post... Ich müsste meine verwendeten Produkte auch viel stärker auf Herz und Niere testen...
    Liebe Grüße, Mona

    ReplyDelete

Was denkst du? Lass es mich in den Kommentaren wissen!
What do you think? Let me know in the comment section!

Back to Top https://www.hashtaglove.de/influencers/p/XGoND1HnXc3SZiw8oDi36VBx.png