[Anzeige] Silkn' Lipo Q&A - Eure Fragen


Da es in letzter Zeit jede Menge Fragen bezüglich des Silk'n Lipo Geräts gab, auf meinem Blog, Instagram und privat, möchte ich heute in einem Beitrag alle Fragen beantworten und für etwas mehr Klarheit sorgen. Also scrollt weiter, wenn ihr mehr Informationen dazu sucht und eure eigenen Fragen beantwortet haben wollt.


Q&A - Silk'n Lipo


1. Wie genau funktioniert es?

Das Silk'n Lipo Gerät löst 15 Minuten lang elektrische Impulse (EMS) und strahlt schwaches Laserlicht (LLLT) aus, um die Fettentfernung anzukurbeln. Durch die Lasertrahlen werden die Membranen der Fettzellen durchlässig und Fettspeicher schrumpfen zusammen und ihr Fett wird in die Zellzwischenräume abgegeben. Dies wird dann vom Körper aufgebaut. Bei dieser Lasertherapie spürt man weder Wärme noch Schmerzen. Nur die Muskelstimulation durch EMS fühlt sich wie eine Massage an. Offiziell wird es die nicht chirurgische Fettabsaugung genannt, die weder Narben noch Nebenwirkungen hinterlässt.


2. Funktioniert es wirklich?

Die Frage, die ich bisher am meisten gehört habe. Ich habe es zwei Monate angewendet und habe mehrere Zentimeter verloren. Mein Essverhalten hatte ich währenddessen nicht verändert und mehr bewegt habe ich mich auch nicht. 

Für meine Erfahrung mit dem Gerät und die Ergebnisse, klickt auf meine zwei bisherigen Beiträge zu Silk'n Lipo.

3. Wie lange dauert jede Anwendung?

Je nach Körperzone dauert es zwischen 15 und 45 Minuten. Am Bauch muss man es ca. drei Mal für je 15 Minuten ansetzten (wenn man beide Bedienungseinheiten hat), am Oberschenkel waren es zwei Male und am Arm einmal. Pro Woche kann man es insgesamt nur an drei Tagen benutzen.

4. Wie lange muss ich es anwenden?

Über welchen Zeitraum man es anwenden muss ist individuell. Ich habe nach zwei Monaten fast meinen idealen Bauchumfang erreicht, also werde ich es noch länger anwenden, bis ich komplett zufrieden bin.

5. Wie viel kostest es und wo kann ich es kaufen?

Auf der Webseite von Silk'n und bei Amazon kann man das Gerät kaufen. Dort kostet es 499,00€, wenn man es mit beiden Platten und drei Gürteln (für Arme, Bauch und Oberschenkel) kauft.

6. Lohnt es sich?

Wer schon seit Jahren eine Problemzone hat, die weder durch Fitness noch einer gesunden Diät verschwinden will, dem kann ich diese Investition empfehlen. Man sieht schnell Ergebnisse, kann es mit seinem Sportplan kombinieren und wenn man mehr Wasser trinkt und sich von Ungesundem fernhält, unterstützt man den Fettabbau zusätzlich.

7. Wo ist der Haken?

Meiner Meinung nach ist der einzige Haken der Preis. 499€ kann sich leider nicht jeder direkt leisten und einige müssen dafür sparen. Man muss sich gut überlegen, ob man es testen und somit darin investieren möchte.

Natürlich ist es aber auch nicht für mehrere Kilo Fettlappen gedacht und hilft nur bei Menschen, die kleine Fettpölsterchen entfernt haben wollen.

8. Hat es negative Auswirkungen auf die Gesundheit? Was sind die Nebenwirkungen?

Solange man das Gerät nach der Gebrauchsanweisung anwendet, gibt es keine bekannten Nebenwirkungen oder Probleme mit der Gesundheit. 




Habt ihr noch Fragen, die bisher nicht gestellt wurden? Oder haben sich alle eure Zweifel durch dieses Q&A aufgelöst? Ich freue mich auf eure Kommentare!

6 comments

  1. Hello, thanks for the information. Have a nice day
    xx

    ReplyDelete
  2. Klingt interessant! Mir wäre es aber zu teuer...

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das ist natürlich ein Punkt, der etwas dagegen spricht. Die Resultate rechtfertigen es aber wiederum. :)

      Delete
  3. Hallo Gilda, du machst das ja seit Januar. Hast du direkte vorher nachher fotos von Januar und aktuell ? Und wie viel du konkret bis jetzt damit un Umfangverlust reduzieren konntest? Bin durch Zufall über Instagram drüber gestolpert und das wäre ja ein Träumchen wenn das wirklich alles so funzt. Ich meine letztendlich verwenden die in den Studios ja ähnliches nur das Gerät ich halt größer. Liebe Grüße :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Kristin. Leider hab ich nicht dran gedacht ein vorher nachher Bild zu machen, da ich um ehrlich zu sein nicht dachte, dass ich in der Zeit so viele Zentimeter verlieren würde.

      Ich habe zu beginn der Behandlung 87 cm an Bauchumfang an der breitesten Stelle gemessen und heute (nach ca 3 Monaten Nutzung) sind es 82 cm. Ich habe wegen Urlaub und Krankheit zwischenzeitlich Pause gemacht.

      Ich habe Mal einen Bericht über solche Low-Level-Laser Therapie Geräte gesehen und dann im Internet danach gesucht und Behandlungen in Studios gehabt (die mir alle geholfen haben). Dann habe ich gesehen dass Silk'n Lipo Kooperationspartner sucht und wollte es direkt ausprobieren.

      Ich hoffe ich konnte all deine Fragen beantworten! Ich werde sie direkt zu den F&Q dazuschreiben. ♥

      Delete
    2. Oh vielen dank Gilda, Mensch mir hat es gar keine neue Nachricht angezeigt :(. WOW, dass nenne ich aber Erfolg <3. Hatte auch schon mal wegen Kooperation angefragt, aber habe leider nicht so eine große Reichweite wie du, deswegen wurde da nichts draus und ich bin immer noch am überlegen mir eines zu kaufen :) Vielen lieben dank für deine Antwort :) <3

      Delete

Was denkst du? Lass es mich in den Kommentaren wissen!
What do you think? Let me know in the comment section!

Back to Top https://www.hashtaglove.de/influencers/p/XGoND1HnXc3SZiw8oDi36VBx.png