Persepolis, Iran - Weite Oversized Mode in den Ruinen Persiens


Die Ruinen von Persepolis - einst die Hauptstadt Persiens, Sitz des Königs Kyros II und Stolz aller Iraner - erinnert an eine der ersten Zivilisationen der Weltgeschichte. Von hier aus regierte Kyros der Große über eines der größten bisher existierenden Reiche der Welt und verfasste 539 vor Christus die erste Menschenrechtserklärung, die unter anderem die Sklaverei beendete, Religionsfreiheit garantierte und Gewalt verbat. Alexander der Große beendete schließlich die Herrschaft der Perser über Asien und brannte Persepolis nieder. 



Dieses Jahr hat meine Familie meinen Traum erfüllt und ich konnte die mehr als 2500 Jahre alten Ruinen endlich von der Nähe betrachten. Als Outfit habe ich mich für weite sittliche Kleidung entschieden, um die Regeln der islamischen Republik Iran zu respektieren. #modestFashion


Manchmal läuft mir auch nur beim Gedanken an enge Kleidung ein kalter Schauer über den ganzen Körper. Das Zwicken am Bauch, ziehen unter den Achseln und Rutschen an der Hüfte ist kein angenehmes Gefühlt, aber wir nehmen es in Kauf, um schönen Trends zu folgen, sexy auszusehen und seine schönen Kurven zu zeigen. Wir alle mögen den Blick in den Spiegel, wenn wir ein süßes Crop Top tragen oder die High Waist Hose unser Hüftgold reindrückt. 

Trotzdem gibt es kein besseres Gefühl, als sich in seiner Kleidung absolut wohl zu fühlen. Wenn man sich frei bewegen kann, ohne zu befürchten, dass sich etwas ungewollt verschiebt. Weite und oversized Kleidung, können manchmal ein wirklicher Segen sein. Bequeme Blusen, weite Hosen und lange Cardigans geben einem eine bequeme Sicherheit, die den Alltag erleichtern. Aber mal unter uns, was mich an engen Hosen am meisten stört ist das verstärkte Drücken, immer nach dem Frühstück, Mittag- und Abendessen. Mal ehrlich - da müssen immer mindestens die zwei oberen Knöpfe der Jeans geöffnet werden, um den Teller vollständig aufessen zu können. 

Zum Glück gibt es viele Shops, die genau das anbieten. Darunter beispielsweise lange Strickmäntel oder modische Blusen von Emilia Lay. Man kann immer ein bis zwei Nummern größere Kleidung kaufen, um den gewünschten Oversized Effekt zu erzielen. Im Sommer wehen leichte Brisen unter die lockere Kleidung und im Winter lädt es zum Lagenlook ein.


Ich habe diesen Sommer eine wirklich schöne Erfahrung sammeln können. Es gibt einem ein besonderes Gefühl, wenn man auf den selben Wegen wie seine Vorfahren laufen darf, mit eigenen Augen sehen kann, was diese vor Jahrtausenden architektonisch erreicht haben und sich kulturell weiterbilden kann. Wer auch die Ruinen einer der ältesten Kulturen der Weltgeschichte von der Nähe betrachten möchte, wird in Persepolis, Iran fündig werden. 






Wart ihr schonmal im Iran? Kanntet ihr die Stadt Persepolis schon? Was hält ihr von oversized Mode im Alltag?

2 comments

Lass mich wissen was du davon hältst!
Let me know what you think!

Back to Top